Home | Karriere     
EM Tough

Die Produktfamilie EM Tough umfasst Industrie-PCs und einen USB-HUB, welche mit verschiedensten USB-Interface Modulen aus der EM Module Reihe erweitert werden können. Basierend auf modernen Prozessorarchitekturen wurden die EM Tough Geräte für den Einsatz in rauen Betriebsumgebungen entwickelt, wie beispielsweise in der Gebäudeautomation, Steuerungstechnik, Kommunikationstechnik, Medizintechnik, Automatisierungstechnik, Anlagenbau und Maschinenbau.

Überzeugen Sie sich selbst:

TB-M

Die EM Tough-Box-Modular TB-M ist die perfekte Plug&Play Systemlösung. Die TB-M basiert auf energieeffizienten Dual- und Quad-Core-Varianten aus AMDs Embedded G-Series SOC-Prozessorfamilie mit Taktraten bis zu 1,5 GHz. Auf engstem Raum verfügt das modulare System über ein breites Schnittstellenangebot mit bis zu sechs USB 3.0, vier USB 2.0  und drei Gigabit-Ethernet-Ports. Die TB-M kann um eine Führungsschiene ergänzt werden, mit der verschiedenste USB-Module fixierbar sind. Somit ist eine individuelle Erweiterung um unterschiedliche Funktionen möglich, wie zum Beispiel serielle Schnittstellen, Wireless Optionen, digitale I/O-Ports und vieles mehr. Der Box PC zeichnet sich durch hohe Qualität, Ausfallsicherheit und Langzeitverfügbarkeit bis ins Jahr 2023 aus. Er ist damit die ideale Plattform für anspruchsvolle Anwendungen , die durch das lüfterlose Design einen absolut geräuschlosen, energiesparenden Betrieb erfordern.

TB-H

Der EM Tough-Box-Hub TB-H ist ein robuster Hub für den Einsatz in industriellen Anwendungen. Entwickelt für verschiedenste USB 3.0/2.0 Modulvarianten, bietet der TB-H vier downstream USB 3.0 und drei downstream USB 2.0 Ports sowie ein integriertes 40 W Netzteil. Über die optional verfügbare Führungsschiene können verschiedenste USB-Module unkompliziert und sicher angeschlossen werden. Somit ist eine individuelle Erweiterung um unterschiedliche Funktionen möglich, wie zum Beispiel serielle Schnittstellen, Wireless Optionen, digitale I/O-Ports und vieles mehr.

Selbstverständlich unterstützen wir bei der Integration und Applikation und bieten Trainings an. Entwicklung, Produktion und Support „Made in Germany“.

TB-14

Die TB-14 wird für neue Designs nicht mehr empfohlen.

Als Alternative bieten wir die TB-M an.